Lasik Verfahren

Wer sich als Patient mit LASIK im Bereich der refraktiven Chirurgie befasst, setzt mit den unterschiedlichen Verfahren einer Laser-in-situ-Keratomileusis auseinander. Dabei handelt es sich um eine Augenoperation, mit der optische Fehlsichtigkeit korrigiert werden kann. Die Behandlung kann eine Alternative zu Brille oder Kontaktlinsen darstellen. Allerdings müssen im Vorfeld die Vor- und Nachteile sowie Risiken abgewogen werden.  Welche LASIK-Methode die richtige ist, hängt vom Befund der umfangreichen Voruntersuchungen ab, die zwingend erforderlich sind. [mehr lesen]

Für wen ist eine implantierbare Kontaktlinse besonders zu empfehlen?

Für Menschen mit einer hohen Kurz- oder Weitsichtigkeit bzw. einer zu dünnen Hornhaut, die sich keiner Laserbehandlung am Auge unterziehen können, ist die ICL-Behandlung eine hervorragende Alternative. Das Kontaktlinsenimplantat wird zusätzlich zur eigenen Linse eingesetzt und verbleibt dauerhaft im Auge. Im Zusammenspiel mit der eigenen Linse sorgt die implantierte Kontaktlinse für eine korrekte Lichtbündelung auf der Netzhaut, sodass ein scharfes Sehen ohne Brille oder herausnehmbare Kontaktlinse wieder möglich wird.  Welche Vorteile bietet die ICL-Behandlung? [mehr lesen]

Was bedeutet ambulante Pflege?

Durch eine Krankheit oder einen Unfall kann jeder zu einem pflegebedürftigen Menschen werden. Mit der ambulanten, mobilen oder auch häuslichen Pflegehilfe wird es pflegebedürftigen Menschen durch verschiedene Unterstützungsangebote und Serviceleistungen ermöglicht, weiterhin in der gewohnten Umgebung und in dem vertrautem Umfeld bleiben zu können. Das Pflegepersonal pflegt seine Patienten in der Regel in einem Privathaushalt. Verschiedene Leistungen, wie zum Beispiel die Unterstützung oder die Übernahme der Grundpflege, die ambulante Altenpflege oder auch die hauswirtschaftliche Hilfe werden dabei oft mit abgedeckt. [mehr lesen]

Freude an der Altenbetreuung

Altenbetreuung - ein Beruf mit Erfüllung Alle reden von den Anstrengungen, die die Pflege und die Betreuung von betagten Menschen mit sich bringen. Es gibt diese Augenblicke im Leben eines Altenbetreuers, die mehr wert sind als alle Entlohnung. Der Moment, wenn eine an Demenz erkrankte Dame ein zahnloses Lächeln schenkt, ist einfach unbezahlbar. Der peinliche Moment des Einnässens, ist mit einem freundlichen Wort schnell vergangen. Die Dankbarkeit in den Augen eines alten Herrn mit Schlaganfall, weil man ihm ohne viele Worte etwas zu trinken reicht, das sind die Entschädigungen für die Mühen des Berufes. [mehr lesen]